Unser Erbe

Traditionelle Herstellung in Frankreich

Unser Erbe

Traditionelles Know-how

Die Herstellung von Manufacture Alpine Brillen ist das Produkt eines einzigartigen und traditionellen französischen Know-Hows.

Inspirationen und traditionen der Alpen

Seit über 70 Jahren begleiten die Brillenbauer in den Alpen die größten Häuser bei der Konfektion ihrer Brillenkollektionen. Heute haben sie sich mit ihren Talenten zusammengeschlossen, um der Manufacture Alpine außergewöhnliche, elegante und raffinierte Brillen anzubieten, wobei sie das Beste aus jedem Beruf verbinden. Zusammen bewahren diese Handwerker ein traditionelles, lokales Know-how, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Stark durch dieses Erbe verfügen die Brillen der Manufacture Alpine über die Authentizität des Alpenraums.

Unsere Brillenbauer

Die Manufacture Alpine Brillenbauer verfügen über ein einzigartiges Know-how, ein Erbe ihrer Ahnen aus der Brillenherstellung und beherrschen perfekt die neuesten technologischen Innovationen wie z.B. das chemische Ätzen sowie die hochkarätige Galvanotechnik. Diese Goldschmiedekunst für Brillen ist wertvoll, deswegen muss sie bewahrt und mit Leidenschaft übermittelt werden.

“Nur wir gehen schneller, zusammen gehen wir weiter.”

Zeitlos & Qualität

Im Herzen dieses fabelhaften Massivs, aus dem die Manufacture Alpine Designer ihre Inspiration und Kreativität schöpfen, erweist der euphorischen Periode des Wintersports in den 60-70iger Jahren Ehre, um es im alpinen Erbe für immer festzuhalten.

Die Manufacture Alpine Brillenbauer kreieren Gestelle von hervorragender Qualität, unvergänglich und zeitlos, die sich von Kultur, Tradition und der Geschichte der Alpen inspirieren. Jedes Teil wird nur in 50 Exemplaren hergestellt, so gründlich und sorgfältig ist die geleistete Arbeit.

“Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail.” – Léonard De Vinci

Fabrikationsgeheimnis

762 Minuten und über 30 Etappen sind notwendig für die Herstellung eine Fassung der Manufacture Alpine.